Schlagwort-Archive: wäldershausen

Making ofs vom Foto-Workshop im Gestüt Wäldershausen

es ging echt lustig zu beim 1ten Fotoschnupperkurs auf dem Gestüt in Wäldershausen bei Gitta u. Lars Nieberg. Nicht nur tolle Pferde und Reiter gab es  zu fotografieren  auch die Gestütseigene  Gänsepolizei  modelte für die Kursteilnehmer, dafür warf man sich schon mal flach auf den Boden um den besten Blickwinkel bekommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


HorseLinks TopList

</table

HorseLinks TopList
Advertisements

Auf dem Gestüt Wäldershausen

fand am18.09. der Schupperkurs  „Pferdefotografie“ statt. Fünf  Teilnehmer hatten zum Workshop auf dem Gestüt von Lars Nieberg angemeldet.

Astrid Becker, Brunhilde Steinhaus, Anne Schneider, Andre`Köhler und Carolin Klein

Nach einer Vorstellungsrunde  und  Workshopablaufbesprechen gings dann endlich ans Fotografieren. Das Team vom Lars Nieberg ,welches das täglichen Trainig auf dem Reitplatz absolvierte ,waren unsere erste „Modeles“ . Die Teilnehmer da ganz schön gefordert, ging es nicht nur darum die Pferde übern Sprung oder in verschieden Trabphasen  gut abzulichten auch stellte sich am Anfang immer die Frage welche Blende welche Zeit muß ich einstellen?  Anschließen ging es auf Fototour über das Gestütsgelände um die Theorie in die Praxis umzusetzten.

Die Fotostrecke der Teilnehmer.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich möchte auf diesem Wege auch nochmal  Lars und Gitta Nieberg danken, das wir den Workshop auf dem Gestüt Wäldershausen durchführen konnten!

 

  

 

  

HorseLinks TopList

</table

HorseLinks TopList

Workshop „Pferdefotografie“

für alle Pferde und Fotointeressierten / Anfänger. Der Workshop findet am 18.September auf dem Gestüt Wäldershausen bei Lars Nieberg statt.

geplante Themen:

Theoretische Grundlagen:

– Welche Camera kompakt  oder SLR?
– Das Objektiv; Wahl der richtigen Brennweite
– welche Blende, Ihre Auswirkung auf die Aufnahme
– welche Belichtungszeit; und Ihre optimale Wahl
– ISO, Weissabgleich und weitere Voreinstellungen
– Bildformate, Pixelzahl und Bildqualität
– Bildgestaltung

Anschließend folgt der praktische Teil des Wokshop:

Umgang mit der Kamera

Pferdeporträt, in Bewegung, auf der Koppel beim Freilaufen, unterm dem Reiter unvm.

zum Abschluß werden die gemachten Aufnahmen besprochen.

Kosten pro Teilnehmer: 60,00€ (mindestens 4 Teilnehmer)

Mitzubringen ist die eigene Kamera, idealerweise eine digitale Spiegelreflexkamera mit Telezoom-Objektiv. Geeignet sind auch Kompakt SLR mit manuellen Einstellmöglichkeiten und optischem Telezoom. Wenn vorhanden ein Notebook zur Beurteilung der gemachten Bilder.

Beim Workshop stehen zwei Profi-Spiegelreflexkameras leihweise zur Verfügung.
Anmelden ausdrucken und bis 18.08.10 an in der Anmeldung angegebenen Adresse senden.
Anmeldung Fotoworkshop
 Sie haben Interesse an einem Foto-Workshop mit der Lust Pferde ins rechte Licht zusetzten bei Ihnen vor Ort?

Dann rufen Sie mich an und wir werden die Einzelheiten besprechen

HorseLinks TopList
HorseLinks TopList