Schlagwort-Archive: hübsch

Test HENSEL Porty L 1200

am vergangenen Wochende war es soweit ich durfte den Hensel Porty Li 1200 auf Herz und Nieren  (sagt man doch so ,oder ) testen. Nach einer kurzen Einweisung vom Außendienst Mitarbeiter  der Fa. Hensel Herrn Schluckebier konnten wir loslegen.

Als erstes wollten wir schauen wie unsere Models, in dem Fall die Pferde, auf das  stärkere Blitzlicht reagieren würden, da sie doch bisher nur meinen 150 er Blitz kennengelernt hatten. Wie aber zu erwarten hatten unsere Vierbeiner kein Problem damit. So wurde auf der Koppel der erste Test  gemacht . Da wir eine Nachtaufnahme simulieren wollten  stelle ich die Camera  auf manuellen Modus  9/160/ ISO 250 bei dem Porty  eine Blende von 7,3. Großer Vorteil des Porty ist das man die Blende in 1/10 Stufen verstellen kann ,welche dem Fotografen viel Spielraum einräumt.  

Die oben gezeigten Bilder sind so gegen 18:00h entstanden also zu einem Zeitpunkt  wo es noch sehr hell war. Der Nebel wurde mit der Nebelmaschine erzeugt ,wie man gut sehen kann machte den Pferden auch dies nichts aus.

2ter Testtag:

fand bei voller Sonne statt . Das  Set wurde auf den Reitplatz verlegt  hier kamen zwei Komponenten zum tragen einmal die Sonne als Gegenlicht zum andern der helle Sand der das Licht nochmal reflektierte. Hier kamen ganz andere Camera u. Porty Einstellungen zum Tragen als am Vortag aber wieder im manuellen Modus. 10/100 ISO 100 _Porty 7,9  war die Cameraeinstellung bei Gegenlicht.

Bei den andern Aufnahmen haben wir die große Hecke die den Reitplatz begrenzt als natürlichen Hintergrund verwendet.Hier stellten wir die Camera auf  13/125  Porty 9,2 bzw. 10/125 Porty 8,9 bei ISO 100 alle Aufnahmen wurden mit einem Beauty Dish erstellt.   Zum Schluß bleibt nur noch zu sagen das der Porty l1200 ein sehr zu empfehlender Outdoor Blitz ist der immer und überall sofort einsatzbereit ist , für alle die Interesse an den technischen Daten haben hier der Link: http://www.hensel.eu/fileadmin/Dokumente/Produkte/Generatoren/PORTY/4962/4962_Porty_L_1200.pdf

Aber Vorsicht der HENSEL Porty L1200 hat Suchtpontential 😉
Hier das Making Off vom Test:

Die Shetty’s im Studio

am 14.03.2011 war es soweit, pünklich um 13:30h fuhr ein Pferdehänger auf dem Parkplatz vor dem Studio FotoDreams.De in Niederweimar. Nadine Angersbach war mit Ihren Shettyhengsten Appie und Fezt angekommen. Voller Erwartung was den da aus dem Hänger steigen würde schauten wir auf die Laderampe aber da tat sich nichts, stattdessen öffnete Nadine die kleine seitliche Tür am Hänger und heraus stiegen zwei wunderschöne kleine Shettyhengste.
Beide waren eingedeckt da sie vor ihrer Abfahrt leider noch in ein Regenschauer geraden waren. Das hilelt aber die beiden nicht ab schnurstracks in das Studio zu laufen gerade so als hätten nie was anderes getan.
Im Set hatte ich dann zwei Profis, man konnte nicht glauben das die beiden noch nie vor Blitzlicht geschweige denn in einem Studio waren.
Zu unserer Freude war ein Repoterteam der Oberhessischen Presse beim Shooting anwesend und hat das ganze Shooting gefilmt.
Hier aber erstmal ein Kleiner Einblick von den beiden im Set :

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HorseLinks TopList

</table

Zum 2ten Mal

am 14.03.2011 sind die Shetty’s im Studio diesmal im Studio Fotodreams in Niederweimar. Nadine Angerbach kommt mit zwei Shettyhengste nach Niederweimar ins Studio FotoDreams zum Shooting. Es wird für die Pony’s was total neues sein aber wie ich die Zwerge kennen gelernt habe werden sie das mit Pavor meistern. Diesmal werden wir eine Journalistischer Begleitung beim Shooting haben worüber wir uns sehr freuen.

HorseLinks TopList

</table

Die Shetty’s im Studio

waren einfach klasse!
Gestern war der 1te Termin vom Projekt „Shetty im Studio“. Wir wollen euch hier kurz erzählen wie es war. Wie angekündigt haben wir Nadine Angersbach und ihre Shetty’s ins Studio FotoDreams.DE eingeladen. Da wir 7 Shetty’s fürs Studio ausgesucht haben und Nadine mit den Zwergen fast 130 km hätte fahren müssen haben wir kurzerhand das Studio zu den Shetty’s gebracht. Nachdem wir alles ins Auto geladen und die Liste nochmal durchgegangen sind ob wir auch ja nichts vergessen haben ging es auf die Autobahn in Richtung Bad Hersfeld. Nach knapp 1 1/2 Std Fahrt kamen wir in Heringen (Werra)an wo Nadine ihre Shetty’s auf einem Bauernhof stehen hat
Nadine und Johann erwarteten uns schon, Ruckzug wurde das Studio aufgebaut, Licht gesetzt, Camera ans Laptop angeschlossen und dann konnte es losgehen.
Unser erstes Model war auf den Tag genau 9 Wochen alt. Nein,kein Shetty… aber blonder Labradorwelbe Namens Max der sich einen Heidenspaß daraus macht durch das Set zu toben. Als die Bilder von Max im Kasten ähh.. in der Camera waren ging es mit den Shetty’s weiter.
Eins hübscher als das andere wenn Nadine nicht so gut aufgepasst hätte, wäre wahrscheinlich eins mit nach Weimar gekommen! 🙂
Für die Shetty’s war es eine Premiere so viel neues gab es da sehen , Blitzlicht ,Softboxen Cameraklicken oder das Piepsen der Blitze beim auslösen das alles lies die Zwerge einfach kalt, sie standen im Set als hätten sie das schon immer getan.
Da das so gut geklappt hat werden wir dieses Projekt für Pferde und Pony’s in unsere Angebote mit aufnehmen. Wenn ihr jetzt Interesse an einem Studioshooting mit euren Pferd oder Pony habt meldet euch einfach unverbindlich bei uns und ihr erfahrt mehr über diese Möglichkeit Eurer Pferd ins Studiolicht zu setzten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HorseLinks TopList

</table

HorseLinks TopList

wer würde es nutzen?

jetzt fragt ihr euch bestimmt was nutzten? Na unser neues Projekt!!!
Lassen Sie Ihr Pferd/Pony doch mal im Studio fotografieren!
Am 25.-26.Juni 2011 auf dem Turnier in Kirchhain wird das Pferdestudio zum erstemal auf einem Turnier in Betrieb genommen.
Ihr fragt euch jetzt bestimmt warum sowas auf einem Turnier? Vor jedem Turnier werden die Pferde auf Hochglanz geputzt,Hufe gefettet bis sie spiegeln, Mähne eingeflochten usw.und so gestylt sehen sie auf Fotos super aus, aber seit mal ehrlich wieviele Bilder übern Sprung oder in der Dressur bei der Trabverstärkung habt ihr schon?? Genau viele! Und das sind zwei Gründe weswegen wir das Projekt Pferdestudio machen. Entstehen werden viele Bilder mit einem ganz besonderem Flair die für ein Turnier nicht alltäglich sind. Vorteil des „Pferdestudios“ man kann das Licht gezielt und direkt einsetzten ausserdem ist man Wetterunabhänig.
Für optimale Ergebnisse wird selbstverständlich professionelles Studio-Equipement eingesetzt!
An beiden Turniertagen haben Turnierteilnehmer die Möglichkeit ihr Pferd oder Pony im Studiozelt ablichten zulassen. Auch wird diesmal dem Gewinner einer Prüfungen im Springen und in der Dressur (welche entscheidet der Veranstalter) ein kostenfreies Shooting mit seinem Pferd o. Pony im Studiozelt winken.
und für die andern wird günstiger als ihr jetzt denkt und jeder Teilnehmer kann direkt ein A3 Print mitnehmen! Mehr zum Studiozelt in Kirchhain in den nächsten Wochen, ist ja noch etwas Zeit bis dahin.
Natürlich habt ihr die Möglichkeit das Studio in Euren Stall oder Reitverein zu holen der Vorteil eure Pferde/Ponys müssen sich an nichts neues gewöhnen. Eine eventuell auftauchende Unsicherheit verfliegt in der Regel sehr schnell.
Hier schon mal ein kleiner Einblick:
So und jetzt würden wir uns über ein Feedback eurerseits sehr freuen.

HorseLinks TopList

HorseLinks TopList

Shetty’s gesucht für neues Fotoprojekt „Pony im Studio“

für unsere neues Projekt „Pony im Studio“ suchen wir  mehrere  Shetty’s bis Stockmaß 100cm.  Farbe,Geschlecht ist egal wichtig sie sollten nicht ängstlich sein sondern ruhig etwas frecher denn dann kommt der Charme der „kleinen“ auf den Bildern richtig rüber. Jeder Ponybesitzer der beim Projekt mitmacht  bekommt eine CD mit den Bildern.

interessierte Ponybesitzer lassen uns bitte eine Mail mit den Daten des Ponys  und wenn vorhanden ein Bild zu kommen. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Falls noch Fragen im Raum stehen meldet euch einfach !

Eurer Team vom Studio Fotodreams.De

Anita

HorseLinks TopList

HorseLinks TopList