Monatsarchiv: Januar 2010

Fotowettbewerb

gerade erreicht mich die Info das ich zu den Gewinnern eines Fotowettbewerbs der Zeitschrift  „Die Reiterin “ gehöre. Hier das Gewinnerbild:

Es wird in der nächsten Ausgabe veröffentlich erscheint am 17.02.2010.

Advertisements

Schneeshooting

gestern bei strahlendem Sonnenschein, unsere kleine Herde genießt die Koppel und die 20 cm Schnee . Mehr Fotos unter

http://www.tierfotos-az.de/Portfolio.html

Fotos vom Studio

die ersten, alles noch ne Baustelle  🙂 steckt noch einiges an Arbeit drinn . Nächste Woche werden die Hintergrundsysteme und die Deckenschiene für die Blitzanlage angebracht. Heizung läuft ab nächster Woche auch. Das Studio ist ca. 65 m² groß, wir werden zwei feste Set’s aufbauen. Da der Eingang ebenerdig und mit einer 2,50m breiten Flügeltür versehn ist  besteht die Möglich auch Shoots mit gößeren Objekten zu starten (Bikes oder kleines Auto ). Großer Parkplatz dierekt vor der Tür. Mehr Info nächste Woche .

Neuer Name

das neue Studio braucht einen Namen. Ich bin auf Eure Vorschläge gespannt

Studio

Mietvertrag unterschrieben, über 50 m² und noch erweiterbar. Jetzt kann der Umzug starten. Eröffung wenn alles zeitlich klappt am 13.02.2010. Fotos folgen

Neues Studio

ab 15.02.10 ist das Studio Fotodreams az in Niederweimar. Ich hatte das Glück ein fast doppelt so großes Studio zu mieten. Offizielle Neueröffung wenn alles klapp ist am28.02.10.

Genaurer Angaben folgen.

1. Foto „Pferd im Studio“

 Diesmal  noch mit Halfter da wir nicht wußten wie unser Modell auf die Blitzanlage reagierte. Der kleine Andalusiuermix hatte  aber keinerlei Probleme damit, ganz im Gegenteil die Anlage wurde aufs genauste untersucht. Diesmal standen die Blitze noch auf einem Stativ das werden wir aber ändern und die Blitzköpfe an Wand und Deckenhalterungen /Schiene befestigen um so flexibel zu sein was die Höheneinstellung  und es ist sichere da nichts vom Pferd  umgeworfen werden kann. Denn  bestimmt ist nicht jedes zukünftige Model ist so cool im Set wie der kleine von heute.