Test HENSEL Porty L 1200

am vergangenen Wochende war es soweit ich durfte den Hensel Porty Li 1200 auf Herz und Nieren  (sagt man doch so ,oder ) testen. Nach einer kurzen Einweisung vom Außendienst Mitarbeiter  der Fa. Hensel Herrn Schluckebier konnten wir loslegen.

Als erstes wollten wir schauen wie unsere Models, in dem Fall die Pferde, auf das  stärkere Blitzlicht reagieren würden, da sie doch bisher nur meinen 150 er Blitz kennengelernt hatten. Wie aber zu erwarten hatten unsere Vierbeiner kein Problem damit. So wurde auf der Koppel der erste Test  gemacht . Da wir eine Nachtaufnahme simulieren wollten  stelle ich die Camera  auf manuellen Modus  9/160/ ISO 250 bei dem Porty  eine Blende von 7,3. Großer Vorteil des Porty ist das man die Blende in 1/10 Stufen verstellen kann ,welche dem Fotografen viel Spielraum einräumt.  

Die oben gezeigten Bilder sind so gegen 18:00h entstanden also zu einem Zeitpunkt  wo es noch sehr hell war. Der Nebel wurde mit der Nebelmaschine erzeugt ,wie man gut sehen kann machte den Pferden auch dies nichts aus.

2ter Testtag:

fand bei voller Sonne statt . Das  Set wurde auf den Reitplatz verlegt  hier kamen zwei Komponenten zum tragen einmal die Sonne als Gegenlicht zum andern der helle Sand der das Licht nochmal reflektierte. Hier kamen ganz andere Camera u. Porty Einstellungen zum Tragen als am Vortag aber wieder im manuellen Modus. 10/100 ISO 100 _Porty 7,9  war die Cameraeinstellung bei Gegenlicht.

Bei den andern Aufnahmen haben wir die große Hecke die den Reitplatz begrenzt als natürlichen Hintergrund verwendet.Hier stellten wir die Camera auf  13/125  Porty 9,2 bzw. 10/125 Porty 8,9 bei ISO 100 alle Aufnahmen wurden mit einem Beauty Dish erstellt.   Zum Schluß bleibt nur noch zu sagen das der Porty l1200 ein sehr zu empfehlender Outdoor Blitz ist der immer und überall sofort einsatzbereit ist , für alle die Interesse an den technischen Daten haben hier der Link: http://www.hensel.eu/fileadmin/Dokumente/Produkte/Generatoren/PORTY/4962/4962_Porty_L_1200.pdf

Aber Vorsicht der HENSEL Porty L1200 hat Suchtpontential😉
Hier das Making Off vom Test:

Pferde im Studio ??

bestimmt nicht alltäglich aber auch nicht neu! Aber wie geht das, so ein Pferd von 150cm oder größer,in einem Fotostudio?
Klar geht das denn das Studio kommt zum Pferd, mit allem was dazu nötig, ist um Studiobilder vor Ort zu machen.
Frei nach dem Motto:
Wer lädt sein Pferd schon in den Hänger und fährt ins Fotostudio???….
Genau …Niemand… braucht Ihr auch nicht denn wir kommen zu euch!
Wir haben es gestern mal in unserem Stall getestet. Vierbeinige Models gab es zur Genüge😉.
Während die Visa die Models auf Hochglanz gebracht hat, habe ich das Set auf gebaut.

Das Pferd stand schräg zum Blitz und der Camera ca. 1 Meter vom Hintergrund entfernt.Der Abstand zwischen Pferd und Blitz betrug ca.4 Meter und zur Camera ca. 5 Meter..
Jetzt fragt Ihr Euch bestimmt wie reagiert das Pferd auf den Blitz??? Bekommt es Angst oder wird es unsicher? Nichts dergleichen ist uns bei diesem Shooting und auch bei andern unter diesen Bedingungen passiert. Ganz im Gegenteil die Pferde finden es total spannend und reagieren sehr neugierig auf alles.
Was tun damit sie schön schauen und die Ohren nach vorne stellen?? Da gibt es sehr viele Tricks..aber wir wollen ja nicht alles verraten.
Im Video könnt Ihr sehen wie gelassen und relaxt die beiden Shettyhengste im Shooting waren. Die beiden waren in unserm Studio!

So vielleicht habt jetzt auch Lust auf solche Bilder von Euren Pferden oder Ponys bekommen…dann meldet euch einfach!
Mehr Bilder gibt es hier:
http://tierfotos-az.fotograf.de/

HorseLinks TopList

</table

Pferde-Studio -Zelt auf dem Turnier am 25./26.Juni in Kirchhain…. Wer kommt???

auf dem Turnier am 25./26.Juni.2011 in Kirchhain werden wir zusätzlich mit dem Pferdestudio anwesend sein. Dort hat jeder Teilnehmer Gelegenheit sein Pferd/Pony günstig unter Studiobedingungen fotografieren zu lassen. Reiter die ihr Pferd per Mail oder auf einem der nächsten Turniere (Mengsberg) für ein Studioshooting anmelden zahlen nur 39,00€ darin enthalten alle gemachten Fotos per Mail oder CD , 1 A3 Ausdruck der direkt mitgenommen werden kann. Für die sich erst am Turniertag für das Pferdestudio entscheiden zahlen 49,00€ für die gleiche Leistung. Natürlich werden auf Wunsch auch wieder Bilder vom den Turnierstarts gemacht.

Also lasst euch die Gelegenheit nicht entgehen denn am Turniertag ist euer Pferd / Pony optimal gestylt da bietet sich ein Shooting im Pferdestudiozelt doch mehr als an oder ?
Wir freuen uns auf Euch !

HorseLinks TopList

</table

HorseLinks TopList

Pferde-Studio -Zelt auf dem Turnier am 25./26.Juni in Kirchhain

auf dem Turnier am 25./26.Juni.2011 in Kirchhain werden wir zusätzlich mit dem Pferdestudio anwesend sein. Dort hat jeder Teilnehmer Gelegenheit sein Pferd/Pony günstig unter Studiobedingungen fotografieren zu lassen. Reiter die ihr Pferd per Mail oder auf einem der nächsten Turniere (Mengsberg) für ein Studioshooting anmelden zahlen nur 39,00€ darin enthalten alle gemachten Fotos per Mail oder CD , 1 A3 Ausdruck der direkt mitgenommen werden kann. Für die sich erst am Turniertag für das Pferdestudio entscheiden zahlen 49,00€ für die gleiche Leistung. Natürlich werden auf Wunsch auch wieder Bilder vom den Turnierstarts gemacht.

Also lasst euch die Gelegenheit nicht entgehen denn am Turniertag ist euer Pferd / Pony optimal gestylt da bietet sich ein Shooting im Pferdestudiozelt doch mehr als an oder ?
Wir freuen uns auf Euch !

HorseLinks TopList

</table

HorseLinks TopList

Die Shetty’s im Studio

am 14.03.2011 war es soweit, pünklich um 13:30h fuhr ein Pferdehänger auf dem Parkplatz vor dem Studio FotoDreams.De in Niederweimar. Nadine Angersbach war mit Ihren Shettyhengsten Appie und Fezt angekommen. Voller Erwartung was den da aus dem Hänger steigen würde schauten wir auf die Laderampe aber da tat sich nichts, stattdessen öffnete Nadine die kleine seitliche Tür am Hänger und heraus stiegen zwei wunderschöne kleine Shettyhengste.
Beide waren eingedeckt da sie vor ihrer Abfahrt leider noch in ein Regenschauer geraden waren. Das hilelt aber die beiden nicht ab schnurstracks in das Studio zu laufen gerade so als hätten nie was anderes getan.
Im Set hatte ich dann zwei Profis, man konnte nicht glauben das die beiden noch nie vor Blitzlicht geschweige denn in einem Studio waren.
Zu unserer Freude war ein Repoterteam der Oberhessischen Presse beim Shooting anwesend und hat das ganze Shooting gefilmt.
Hier aber erstmal ein Kleiner Einblick von den beiden im Set :

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HorseLinks TopList

</table

Zum 2ten Mal

am 14.03.2011 sind die Shetty’s im Studio diesmal im Studio Fotodreams in Niederweimar. Nadine Angerbach kommt mit zwei Shettyhengste nach Niederweimar ins Studio FotoDreams zum Shooting. Es wird für die Pony’s was total neues sein aber wie ich die Zwerge kennen gelernt habe werden sie das mit Pavor meistern. Diesmal werden wir eine Journalistischer Begleitung beim Shooting haben worüber wir uns sehr freuen.

HorseLinks TopList

</table

Es ist beschlossen

auf dem Turnier am 25./26.Juni.2011 in Kirchhain werden wir zusätzlich mit dem Pferdestudio anwesend sein. Dort hat jeder Teilnehmer Gelegenheit sein Pferd/Pony günstig unter Studiobedingungen fotografieren zu lassen. Reiter die ihr Pferd in Verbindung mit der Nennung für ein Studioshooting anmelden zahlen nur 39,00€ darin enthalten alle gemachten Fotos per Mail oder CD , 1 A3 Ausdruck der direkt mitgenommen werden kann. Für die sich erst am Turniertag für das Pferdestudio entscheiden zahlen 49,00€ für die gleiche Leistung. Natürlich werden auf Wunsch auch wieder Bilder vom den Turnierstarts gemacht.

Also lasst euch die Gelegenheit nicht entgehen denn am Turniertag ist euer Pferd / Pony optimal gestylt da bietet sich ein Shooting im Pferdestudiozelt doch mehr als an oder ?
Für beide Turniertage suchen wir noch Praktikanten die im Pferdestudio uns zur Hand gehen.

HorseLinks TopList

</table

HorseLinks TopList